Blumat Blumat für Zimmerpflanzen, 25er Pkg.

Vollautomatisches Bewässerungssystem

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • Für die optimale Wassermenge
  • Einfache Handhabung
  • Perfekt im Urlaub

Ähnliche Produkte:

Blumat Miniabzweiger

Beschreibung

Blumat ist ein vollautomatisches Bewässerungssystem für Pflanzen und versorgt diese direkt über seinen porösen Tonkegel mit Wasser, indem die Erde im Pflanzgefäß Wasser aus diesem heraussaugt. Das Wasser kommt aus einem neben dem Pflanzgefäß stehenden Vorratsbehälter und steigt über einen rund 80 cm langen Schlauch in den Topf. Auf diese Weise können 200 ml Wasser pro Tag an die Pflanze abgegeben werden. Diese Förderkapazität ist exakt auf den Wasserverbrauch von Zimmerpflanzen ausgelegt. Durch die Wahl zwischen zwei verschiedenen Kegelgrößen kann die Fördermenge an den jeweiligen Bedarf angepasst werden. Achtung: Damit das System funktioniert, muss der Wasserspiegel im Vorratsgefäß niedriger oder maximal gleich hoch sein wie das Pflanzgefäß.

Vorteile:

  • Ihre Pflanzen erhalten immer die exakt richtige Menge Wasser.
  • Sie müssen nicht mehr ständig ans Gießen denken.
  • Auch im Urlaub sind Ihre Pflanzen bestens versorgt.

So funktioniert der Zimmer-Blumat
Der Zimmer-Blumat arbeitet mit dem gleichen Tensiometerprinzip wie der Trop-Blumat. Dieser nutzt jedoch Unterdruck zur Betätigung eines Ventils und führt das Wasser mit Druck heran.
Der Tonkegel wird mit Wasser befüllt und in die Erde des Pflanzgefäßes gesteckt. Wird die Erde trockener, beginnt der Tonkegel, nach und nach Wasser abzugeben und es kommt zur Entstehung eines Unterdrucks im Inneren. Dadurch wird das Wasser aus dem neben dem Pflanzgefäß stehenden Vorratsgefäß angesaugt.

So wenden Sie den Zimmer-Blumat an
Legen Sie den Tonkegel einige Minuten in Wasser, bevor Sie ihn randvoll mit Wasser befüllen und verschließen. Achten Sie darauf, den Saugschlauch sorgfältig zu entlüften. Stecken Sie den Tonkegel mit der durchlässigen Spitze in die Erde. Bei größeren Töpfen sollten Sie zwei Stück verwenden, bei Blumenkästen alle 15 bis 20 cm ein Stück.
Tauchen Sie nun den Ansaugschlauch in ein volles Wassergefäß und achten Sie dabei darauf, dass das Ende des Schlauchs bis zum Boden des Gefäßes reicht. Wichtig: Der Wasserspiegel im Vorratsgefäß muss unterhalb der grünen Kappe des Tonkegels liegen. Sie können die Fördermenge regulieren, indem Sie das Vorratsgefäß höher oder tiefer stellen.

Marken: Blumat