Ab in den Garten! Das kannst du im März bereits aussäen

Donnerstag, 21. März 2019

Ab in den Garten! Das kannst du im März bereits aussäen

Dein Aussaat-Plan für den März

Juhu, der Frühling ist da! Sicher kennst auch du dieses Gefühl: Passionierte Hobby-Gärtner können den Beginn der neuen Garten-Saison kaum erwarten. Kein Wunder also, dass sie bereits Anfang März in den Startlöchern stehen und sich am liebsten gleich ins Anzuchtvergnügen stürzen würden. Und was macht bei den ersten warmen Sonnenstrahlen schon mehr Spaß als draußen zu garteln. Tatsächlich kannst du bereits im März mit den ersten Anzuchtschritten loslegen. Wir zeigen dir, mit welchen!

Diese Gemüsesorten dürfen im März bereits ins Beet

Es gibt einige Gemüsesorten, die sich durchaus mit den noch kühlen Bodentemperaturen im März anfreunden können. Diese kannst du daher bereits jetzt in deinem gut vorbereiteten Beet aussäen, sodass du dich auch schon bald über die erste Ernte freuen darfst.

Petersilie, Schnittlauch, Dill und Spinat gehören zu den ersten Pflanzen, die im März den Weg ins Beet finden. Zwiebel kannst du ebenfalls bedenkenlos bereits im März aussäen. Egal ob Frühlingszwiebel, Lauchzwiebel oder Schalottenzwiebel, Zwiebeln machen die noch relativ niedrigen Bodentemperaturen nichts aus. Sie gehören daher ebenfalls bereits im März ins Beet.

Das gleiche gilt für Radieschen, die ebenfalls bereits im März ausgesät werden können. Rucola verträgt kühle Erde ebenfalls gut und sollte daher in keinem März-Beet fehlen. Ende März kannst du auch Pflück- und Kopfsalate ins Beet aussäen. Zusammen mit den anderen bereits erwähnten Gemüsesorten kannst du so bald die ersten Zutaten für einen köstlichen Frühlingssalat ernten.

Wurzelgemüse solltest du ebenfalls bereits im März aussäen, damit es bis zum Herbst und Winter kräftig wächst. Für Rettich, Mairüben, Schwarzwurzeln und Karotten gilt daher auch schon ab März: ab ins Beet! Zu guter Letzt dürfen auch Erbsen bei der Märzaussaat nicht fehlen.

Diese Gemüsesorten solltest du im März anzüchten

Nicht nur im Beet beginnt es im März zu leben, auch auf der Fensterbank, im Gewächshaus und im Frühbeet geht es mit der Anzucht los.

Allen voran solltest du im März mit der Anzucht von Tomatenpflanzen beginnen, sodass du diese Mitte Mai auspflanzen kannst. Da Paprika und Chili eher langsam wachsen, solltest du diese ebenfalls bereits im März anzüchten. Dasselbe gilt auch für Melanzani.

Karfiol, Brokkoli und Kohlrabi eignen sich perfekt für die Aussaat im Frühbeet, während früher Kopfsalat bereits auf der etwas kälteren Fensterbank angezüchtet werden kann. 15 Grad sollte es aber auch dort bereits haben. Im Keller kannst du nun auch bereits Frühkartoffeln anzüchten.

Wie du siehst, kannst du im März bereits voll in die Gartensaison starten. Wir wünschen dir viel Spaß dabei und gutes Gelingen!